ICH WILL GRATIS HAUSBAUNEWS EMPFANGEN!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig wertvolle Informationen für Bauherren. Einfach das folgende Formular ausfüllen und auf "Anmelden" klicken.

Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Ich kenne jemanden der bauen möchte.
Meine Empfehlung ist mehr wert als viele Werbeanzeigen und das wird mir honoriert mit einer Prämie in Höhe von 500,00€,
wenn durch meine Vermittlung ein neues MIHM THERMOHAUS gebaut wird.
Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Ich teile meinen bauwilligen Bekannten vorab folgendes mit:
Ein MIHM THERMOHAUS wird immer massiv Stein-auf-Stein, schlüsselfertig oder Ausbaufertig, individuell exakt nach den Wünschen der zukünftigen Bauherren
in bester Qualität zu einem sehr guten Preis-Wert-Verhältnis gebaut.
Ein regional ansässiger Massivhaus-Berater ist fester Ansprechpartner und nimmt Kontakt auf.

Bauinteressent ist mein folgender Bekannter:

Der Werber / Tippgeber bin ich:

Durch klicken auf „Senden“ akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen.
 
 
 
Teilnahmebedingungen:
Die Bauinteressentenwerbung muss spätestens vor erster Kontaktaufnahme zwischen Interessent und MIHM THERMOHAUS vorliegen. Nach Durchführung des Bauauftrages erhält der Werber eine Vermittlungsprämie in Höhe von 500,00 Euro in Form. Die Eigenwerbung sowie eine gegenseitige Werbung sind ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. MIHM THERMOHAUS behält sich vor, Werber vom „Bauinteressenten werben Bauinteressenten-Programm“ auszuschließen, wenn Anzeichen vorliegen, dass die Bauinteressentenwerbung missbräuchlich erfolgt.

Baukindergeld-Antrag in 2020

Das Baukindergeld ist noch im Jahr 2020 zu beantragen. Darauf wies die KfW-Förderbank hin:

Familien und Alleinerziehende profitieren vom Baukindergeld. Seit September 2018 nämlich bezuschusst der Staat mit insgesamt bis zu 12.000 Euro pro Kind den Erwerb von Wohneigentum. Doch schnelles Handeln ist gefragt: Jährlich steht Fördergeld von etwa einer Milliarde Euro zur Verfügung, das nicht aufgestockt wird.

Um die 3.000 Anträge werden bei staatlichen Förderbank “KfW” nach deren eigenen Angaben wöchentlich gestellt. Setzt sich dieser Trend fort, könnte das Geld schnell knapp werden. Ende 2020 kann das Baukindergeld zudem letztmalig beantragt werden, sofern eine Baugenehmigung erteilt oder ein Kaufvertrag unterschrieben wurde.

Mit dem Antrag sollte man also nicht warten, sondern rasch zugreifen und sich die Förderung sichern. Den Antrag für das Baukindergeld können Bauherren im Zuschussportal der “KfW” unter www.kfw.de stellen. Fragen rund um das Baukindergeld beantwortet außerdem die “Aktion pro Eigenheim” unter www.FragenZumBaukindergeld.de.

Gefördert wird danach der erstmalige Neubau oder der Erwerb von Wohneigentum zur Selbstnutzung in Deutschland.

Nicht gefördert werden dagegen beispielsweise Ferien- oder Wochenendhäuser sowie Ferienwohnungen oder auch der Erwerb beziehungsweise die Eigentumsübertragung zwischen Ehegatten, Lebenspartnern oder Partnern einer sonstigen auf Dauer angelegten Lebensgemeinschaft sowie der Erwerb von Wohneigentum, das beretis früher im Eigentum eines Haushaltsmitgliedes stand. Der Erwerb von Wohneigentum sei generell ein bedeutender Baustein der Altersvorsorge.