ICH WILL GRATIS HAUSBAUNEWS EMPFANGEN!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig wertvolle Informationen für Bauherren. Einfach das folgende Formular ausfüllen und auf "Anmelden" klicken.

Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Ich kenne jemanden der bauen möchte.
Meine Empfehlung ist mehr wert als viele Werbeanzeigen und das wird mir honoriert mit einer Prämie in Höhe von 500,00€,
wenn durch meine Vermittlung ein neues MIHM THERMOHAUS gebaut wird.
Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Ich teile meinen bauwilligen Bekannten vorab folgendes mit:
Ein MIHM THERMOHAUS wird immer massiv Stein-auf-Stein, schlüsselfertig oder Ausbaufertig, individuell exakt nach den Wünschen der zukünftigen Bauherren
in bester Qualität zu einem sehr guten Preis-Wert-Verhältnis gebaut.
Ein regional ansässiger Massivhaus-Berater ist fester Ansprechpartner und nimmt Kontakt auf.

Bauinteressent ist mein folgender Bekannter:

Der Werber / Tippgeber bin ich:

Durch klicken auf „Senden“ akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen.
 
 
 
Teilnahmebedingungen:
Die Bauinteressentenwerbung muss spätestens vor erster Kontaktaufnahme zwischen Interessent und MIHM THERMOHAUS vorliegen. Nach Durchführung des Bauauftrages erhält der Werber eine Vermittlungsprämie in Höhe von 500,00 Euro in Form. Die Eigenwerbung sowie eine gegenseitige Werbung sind ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. MIHM THERMOHAUS behält sich vor, Werber vom „Bauinteressenten werben Bauinteressenten-Programm“ auszuschließen, wenn Anzeichen vorliegen, dass die Bauinteressentenwerbung missbräuchlich erfolgt.

Rohbaufertigstellung mit Richtspruch zelebriert

  • 2020-11-04_Rasdorf-Setzelbach33
  • 2020-11-04_Rasdorf-Setzelbach27a
  • 2020-11-04_Rasdorf-Setzelbach24

Wenn schon – denn schon. Dies dachte sich unsere Bauherrschaft aus dem Rasdorfer Ortsteil Setzelbach und plante einen Neubau mit 2 Wohneinheiten, Vollunterkellerung und Großraumgarage sowie Balkon und Dachterrasse.

Dank dem zünftigen Richtspruch unseres Zimmermannsmeisters konnte trotz aktueller Versammlungsregeln eine ordentliche Rohbauübergabe gefeiert werden. Auf ein Richtfest muss leider verzichtet werden aber die Bauherrschaft will ein Helferfest nachholen, denn schon jetzt ist Sie u.a. der Nachbarschaft sehr dankbar für die Zur-Verfügung-Stellung von Bauwasser und Baustrom. Ein schönes Miteinander auf diesem Dorf: so soll es sein,

denn schließlich sieht man den Nachbarn öfters als die Verwandtschaft 😉