ICH WILL GRATIS HAUSBAUNEWS EMPFANGEN!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig wertvolle Informationen für Bauherren. Einfach das folgende Formular ausfüllen und auf "Anmelden" klicken.

Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Ich kenne jemanden der bauen möchte.
Meine Empfehlung ist mehr wert als viele Werbeanzeigen und das wird mir honoriert mit einer Prämie in Höhe von 500,00€,
wenn durch meine Vermittlung ein neues MIHM THERMOHAUS gebaut wird.
Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Eine Empfehlung, die sich für alle lohnt!

Ich teile meinen bauwilligen Bekannten vorab folgendes mit:
Ein MIHM THERMOHAUS wird immer massiv Stein-auf-Stein, schlüsselfertig oder Ausbaufertig, individuell exakt nach den Wünschen der zukünftigen Bauherren
in bester Qualität zu einem sehr guten Preis-Wert-Verhältnis gebaut.
Ein regional ansässiger Massivhaus-Berater ist fester Ansprechpartner und nimmt Kontakt auf.

Bauinteressent ist mein folgender Bekannter:

Der Werber / Tippgeber bin ich:

Durch klicken auf „Senden“ akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen.
 
 
 
Teilnahmebedingungen:
Die Bauinteressentenwerbung muss spätestens vor erster Kontaktaufnahme zwischen Interessent und MIHM THERMOHAUS vorliegen. Nach Durchführung des Bauauftrages erhält der Werber eine Vermittlungsprämie in Höhe von 500,00 Euro in Form. Die Eigenwerbung sowie eine gegenseitige Werbung sind ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. MIHM THERMOHAUS behält sich vor, Werber vom „Bauinteressenten werben Bauinteressenten-Programm“ auszuschließen, wenn Anzeichen vorliegen, dass die Bauinteressentenwerbung missbräuchlich erfolgt.

Anselm Richter

Als Musiker – ich bin Dozent für Gesang und Konzertsänger – hatte ich immer den Wunsch, eine Wohnsituation zu haben, in der ich sowohl leben als auch arbeiten kann. Und diese Arbeit ist für mich als Sänger allein schon wegen der mit ihr verbundenen Lautstärke in einer Mietwohnung nicht oder nur sehr eingeschränkt auszuüben. Wie heißt es schon bei Wilhelm Busch:

Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden…

Zu viele Jahrzehnte meines Lebens musste ich diese Erfahrung machen, bis mir ein Nordseeurlaub in einem kleinen Ferienhaus – nur für mich – die Vision weckte, dies in erreichbarer Nähe zu meinem Arbeitsplatz – der Universität Gießen – tatsächlich zu realisieren. Eine Internetrecherche und glückliche Fügung ließ mich zunächst Kontakt aufnehmen zu der Firma „Baufinanz 2000“ aus Gießen, über die ich nicht nur Klarheit über eine finanzielle Realisierungsmöglichkeit bekam, sondern auch die Empfehlung, diese Realisierung meines Wunschtraumes in die Hände der Firma Mihm Thermobau GmbH aus Buttlar zu legen. Noch war ich ungläubig, dass meine Vision von einem Haus in einer für mich finanzierbaren Größe zu verwirklichen ist, in dem neben den „notwendigen“ Räumen wie Schlafzimmer, Bad, Hauswirtschaftsraum und ein Gäste-Arbeitszimmer zusätzlich ein großer hoher Raum Raum bieten kann für meine künstlerische Entfaltung, für die meiner Schüler, für Kurse und kleine Hauskonzerte.

Als ich dann die ersten Entwürfe über Mihm Thermohaus bekam und bald danach ein Treffen mit Herrn Michel von „Baufinanz 2000“ und Herrn Hartmut Mihm auf meinem Grundstück stattfand, war ich restlos davon überzeugt, dass ich meine idealen Partner für mein Projekt gefunden hatte. Der Architektenentwurf hatte meine Erwartungen sogar übertroffen – eine geniale Idee, den Teil des Hauses, in dem die Musik „wohnen“ sollte, vom Boden des Erdgeschosses bis in den Giebel hinein gehen zu lassen!

Heute, nachdem das Haus steht und ich seit August seine wunderbaren Vorzüge nutzen kann, habe ich nicht nur alleine das Gefühl, sondern ich bekomme es auch von meinen Schülern, Familie und Freunden bestätigt, dass das Raumgefühl und die Akustik nahezu ideale Bedingungen schaffen.

Der Rest ist schnell erzählt: Die unter dem „Dach“ der Firma Mihm Thermobau zusammengeschlossenen Firmen haben sehr gut Hand in Hand gearbeitet, so dass ohne große Zwischenfälle das „Haus der Stimme“ Wachsen konnte. Wer den Bauverlauf auf Bildern nachverfolgen möchte, kann dies tun auf meiner privaten Webseite ! Mein Haus steht nicht nur Singwilligen offen, sondern zur Besichtigung auch gerne Bauwilligen, die sich von der besonderen Stärke der Firma, individuelle Wohnträume zu realisieren, überzeugen wollen!

Herzliche Grüße,
Anselm Richter

 

gefunden auf: