Das Neubaugebiet von Geisa liegt in Richtung Ortsrand zur hessischen Grenze und somit ganz nahe an dem geschichtsträchtigen Ort Point-Alpha. Dieses Baugebiet trägt den Namen „Weinberg“ und erhielt die Straßenbezeichnung Anneliese-Deschauer-Straße. Diese Dame und ihr Mann Werner Deschauer haben viel für den Rhönort getan und die Stadt stärker aufblühen lassen. Nun verschönert ein weiteres Mihm Thermohaus dieses Städtchen. Viele Interessierte kamen und schauten sich die Raumaufteilungen an. Unser Regionalbüro steht für alle Fragen natürlich gern zur Verfügung!